Den ersten Tierarztbesuch können Sie sich und Ihrer Katze sehr erleichtern, wenn Sie ein paar nützliche Erziehungstipps beherzigen. Jede Katze reagiert unterschiedlich, daher sollten Sie ihr den Weg zum Tierarzt so angenehm wie möglich machen und Ihrer Katze Stress ersparen, damit sie auch weiterhin den Tierarzt in guter Erinnerung behält.

Von Anfang an sollten Sie Ihrer Katze beibringen, sich überall gut anfassen zu lassen. Besonders im Gesichtsbereich, bei Augen und Ohren sowie auch den Pfötchen sollte es geübt werden. So kann der Katze beim Tierarzt viel Aufregung erspart werden, wenn sie diese Berührungen kennt und als positiv empfindet. Sie können diese Berührungen einfach täglich in Ihre Streicheleinheiten mit einbeziehen, dann empfindet es Ihre Katze als selbstverständlich und Sie haben beim Tierarzt kaum etwas zu befürchten.

Auch die Benutzung der Transportbox sollte rechtzeitig vor dem ersten Besuch zum Tierarzt mit der Katze geübt werden. Stellen Sie die Transportbox offen in Ihrer Wohnung auf, legen Sie eine weiche Kuscheldecke hinein und lassen Sie Ihre Katze diesen Ort spielerisch erkunden. Bei einigen Katzen wirkt das Hinzunehmen von Spielzeug oder das Verteilen von kleinen Leckerbissen wahre Wunder. So empfindet Ihre Katze die Transportbox als völlig normal und wird sich nicht sträuben, in diese hineinzugehen.

Auf jeden Fall sollten Sie jeglichen Stress vor dem Tierarztbesuch vermeiden, Ihre eigene Nervosität überträgt sich auch auf Ihre Katze. Suchen Sie sich einen Tierarzt in der Nähe, damit Ihrer Katze ein langer Transportweg erspart bleibt. Wenn Sie dies beherzigen, dann steht einem entspannten Erstbesuch beim Tierarzt nichts mehr im Wege.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um mehr Informationen zu erhalten: Datenschutzerklärung

Widerspruch gegen die Datenerfassung durch Google Analytics
Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Schließen